Wels-Neustadt.at: Die Plattform & Die Geschäfte & News

News suchen


Volltextsuche:


Voll voller am vollsten war das Haus Schuhmode Sperl, als am 20. April 2017 nach einem gelungenen Umbau des Verkaufsraumes die Neueröffnung gefeiert wurde.

Familie Sperl war es wichtig, dafür in erster Linie Unternehmen aus der Umgebung zu beauftragen.

Vor 59 Jahren hatte Josef Weiß, der Vater von Monika Sperl den Grundstein für das Unternehmen gelegt. Ursprünglich in Thalheim angesiedelt, hat es das Unternehmen Weiß – wie es damals noch hieß – nach Wels gezogen.

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, Stadtmarketingdirektor Peter Jungreithmair, Pastoralassistent Mag. Daniel Blumenschein

In seiner Ansprache fand das Bürgermeister Dr. Rabl natürlich am besten. Er sieht schon, wenn der Erfolg des Unternehmens Sperl so weitergeht, die Söhne in die Fußstapfen treten und ein Filialnetz in ganz Wels betreiben.

Unter den Ehrengästen waren auch Vizebürgermeister Gerhard Kroiß, Vizebürgermeisterin Silvia Huber, Stadtmarketingdirektor Peter Jungreithmair und Leiter der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Wels Dr. Manfred Spiesberger.

Peter Jungreithmair, Josef Weiß, Fabian Sperl, Dominik Sperl, Gerhard Sperl, Monika Sperl, Gerhard Kroiß, Silvia Huber, Dr. Andreas Rabl, Dr. Manfred Spiesberger

Der neue Verkaufsraum ist stylisch modern gestaltet und bietet viel Platz für Schuhmode für Damen, Herren und Kinder.

Großer Wert wird bei Schuhmode Sperl auf qualitativ hochwertige Schuhe gelegt, die alle eine hervorragende Passform haben.

Die Mitarbeiter sind allerbestens geschult, was nicht von ungefähr kommt, denn durch das angeschlossene Orthopädie- und Podologietechnikum weiß man einfach perfekt Bescheid, was die Bedürfnisse der Füße der Kunden betrifft.

Unterstützt wird die professionelle Beratung natürlich durch Schuhmarken, die den hohen Ansprüchen entsprechen.

Schuhmode Sperl arbeitet unter anderen mit den Marken von Hartjes, Solidus, Superfit/Legero, Semler, Lowa, Birkenstock, Durea, Wolky, Fidelio, Vital, Ganter und Vado.

Unter den über 130 anwesenden Gästen, die der Einladung von Schuhmode Sperl gefolgt sind, konnte Familie Sperl auch Vertreter der Firmen Hartjes, Solidus, Superfit/Legero und Fidelio persönlich zur Eröffnungsfeier begrüßen.

Als letzter offizieller Akt wurde dann von Pastoralassistent Mag. Daniel Blumenschein die Segnung der neuen Räumlichkeit durchgeführt.

Pastoralassistent Mag. Daniel Blumenschein

Danach konnte man sich das ganze Unternehmen mit allen Bereichen von der Werkstätte über Büro, Lager, Orthopädie und Podologie und natürlich die allerneuesten Schuhmodelle ansehen.

Beim Firmenrundgang wurden die Gäste vom Catering Reingruber kulinarisch begleitet.

wels-neustadt.at wünscht weiterhin viel Erfolg und Freude im neu gestalteten Schuhmode-Geschäft.

 

Kommentare: Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

WERBUNG

News

Kommentare

Mehr... RSS

Neueste Beiträge

Mehr... RSS

Copyright © 2017 wels-neustadt.at. Design by MGL Internet-Marketing