Wels-Neustadt.at: Die Plattform & Die Geschäfte & News

News suchen


Volltextsuche:


Da fährt man ein paar Tage nicht vorbei und plötzlich steht da ein fertiges Parkdeck. Es schaut fast so aus, als würde das Parkhaus beim Welser Bahnhof

auf der Neustadt-Seite bald eröffnet werden. Ursprünglich war ja die Fertigstellung mit Sommer 2018 angegeben, da wäre noch bis 23. September Zeit.

545 PKWs werden Platz finden, 490 Fahrräder und 20 einspurige Fahrzeuge, ebenso sind Behindertenplätze reserviert. Das Parken für Bahnkunden wird gratis sein.

Die grünen Lämpchen für die freien Plätze leuchten schon. Am östlichen Ende des Parkhauses ist die Einfahrt geplant, für Fahrräder und Motorräder ist dort jedoch Fahrverbot. Das heißt, dass diese Zweiräder eine andere Einfahrtsmöglichkeit haben werden.

Der Gehsteig wurde schon neu asphaltiert, die Baumaschinen stehen noch parat.

Die alte Baumallee mit mächtigen Kastanienbäumen musste ja für den Bau weichen, nun wurden stattdessen 41 Buchen gepflanzt.

Die Zugänge in das Parkhaus vom Übergang zu den Geleisen sind noch mit Gittern versperrt, das wird sich bald ändern. Die Neustädter sehen jedenfalls der baldigen Entlastung der Straßenparkplätze entgegen.

Sehen Sie hier einige Fotos vom neuen Parkdeck: zur Bildergalerie

 

Kommentare: Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

WERBUNG

News

Kommentare

Mehr... RSS

Neueste Beiträge

Mehr... RSS

Copyright © 2018 wels-neustadt.at. Design by MGL Internet-Marketing