Wels-Neustadt.at: Die Plattform & Die Geschäfte & News

News suchen


Volltextsuche:


Schon bisher haben über tausend Besucher ihre Lieblingsstreifen unter freiem Himmel genossen und dank der Hitzewelle haben auch schon viele am Sandstrand in der Welser City ein paar tropische Abende verbracht: Gemütlich unter Palmen im Liegestuhl, einen exotischen Drink in der Hand, dazu Reggaemusik und ein paar sommerliche Häppchen von der karibischen Genussmeile und schon fühlt man sich direkt vor der Haustüre wie im Urlaub.

Dass dieser Kurz-Trip in die Verlängerung geht, dafür ist zumindest von Seiten der Wels Marketing & Touristik und den Gastronomiebetrieben Olivi, Kreuzbeisl, Levinsky, Marlon und G&D Music Club gesorgt. Braucht also nur noch der Wettergott mitspielen und Karibik in the City kann noch zwei weitere Wochen in vollen Zügen genossen werden.

 

Für jeden etwas: Liebesfilm, Drama, Thriller und sogar ein Musical

Genießen kann man dieser Tage am Minoritenplatz aber nicht nur Kulinarisches, sondern in erster Linie natürlich die cineastischen Schmankerl! Und hier stehen noch ein paar ganz besondere Leckerbissen auf der Karte! Zum Beispiel Tragisches aus der Weltliteratur wie „Anna Karenina“ oder „Der große Gatsby“. Lachen darf man im Juli noch über „Love is all you need“, „Voll abgezockt“, Matthias Schweighöfer als „Schlussmacher“ und Till Schweiger in „Kokowääh 2“. Fehlen darf in diesem Open Air-Kinosommer natürlich auch das Finale von „Hangover“ nicht oder „Django Unchained“, der schon das zweite Mal gezeigt wird. Zwei Tragikomödien stehen auch noch auf dem Spielplan: „Wie beim ersten Mal“ mit der wunderbaren Meryl Streep und Tommy Lee Jones, sowie „Silver Linings“, der bei den Oscars 2013 in sämtlichen wichtigen Kategorien nominiert war. Für Nervenkitzel sorgt beim diesjährigen FilmfestiWels noch der Thriller „Parker“, Spannendes liefert auch „Gangster Squad“ mit Frauen-Liebling Ryan Gosling und einem der ganz großen Meister wird mit „Hitchcock“ Tribut gezollt. Den Abschluss macht noch einmal ein Klassiker, den man sich wirklich nicht entgehen lassen sollte, denn toughe Männer wie Hugh Jackmann sieht man nicht alle Tage singen: Das opulente Musical „Les Miserables“ für das Anne Hathaway den Oscar als beste Nebendarstellerin kassierte, kann man sicher nirgends schöner erleben, als im wunderbaren Ambiente des Schießerhofes!

Übrigens: Alle Filme laufen heuer erstmals ins 1A-Digital-Qualität über die riesige Leinwand und dieses Jahr gibt es auch die obligatorischen Popcorn an der Kinokasse!

 

Erlebnis-Euro: Kinovergnügen zum Preis von nur 1€

Noch ein kleiner Tipp für die Geldbörse: Der Kinoabend unterm Sternenhimmel kann sogar zum echten Schnäppchen werden, und zwar dann, wenn man den Welser Erlebnis-Euro für den Eintritt benutzt! Den Erlebnis-Euro gibt´s um 9,90 Euro bei der Wels Info am Stadtplatz 44 und man schlägt damit ganze elf Fliegen mit einen Streich: 11 Erlebnisse kann man damit in der Stadt um jeweils nur 1 Euro genießen und eines davon ist das FilmfestiWels. Also schnell den Erlebnis-Euro holen, verschenken, oder am besten auch selbst nutzen und um nur 1 Euro einen wunderbaren Open Air-Kinoabend genießen!

 

www.filmfestiwels.info

 

Foto: Wels Marketing & Touristik

 

Kategorien: Events

Kommentare: Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

WERBUNG

News

Kommentare

Mehr...

Neueste Beiträge

Mehr...

Copyright © 2020 wels-neustadt.at. Design by MGL Internet-Marketing